Die thematischen Elternversammlungen zum Thema „Jugend & Suchtmittel“ beschäftigen sich mit den besonderen Herausforderungen und Chancen sowie typischen Verhaltensweisen in der Pubertät. Neben Informationen zu jugendspezifischen substanzgebundenen Süchten (wie bspw. Alkohol, Nikotin, Cannabis u. a.) und nicht substanzgebundenen Süchten (wie PC, Handy usw.) werden Gründe für Drogenkonsum oder andere süchtige Verhaltensweisen, Suchtentwicklung, Schutz- und Risikofaktoren vermittelt. Die Elternakademie zeigt Erkennungskriterien riskanten Konsums auf und bietet Eltern konkrete Handlungsstrategien an. Nach einem etwa einstündigen Impulsreferat ist Raum für spezifische Fragestellungen der Eltern sowie Diskussionen untereinander.